Privacy Policy

▲ Table of Contents

  1. Responsible Authority
  2. General Information
    1. Inventory Data
    2. Usage Data
  3. Hoster
    1. ALL-INKL.COM
  4. Advertisements
  5. First Contact through Electronic Request
  6. Consent
  7. Storage Period
  8. Cookies
    1. More then essential Cookies
  9. Transfer of data
    1. Transfer to Third Parties
    2. Transfer to other countries, particularly USA
  10. Users‘ Rights
    1. Deletion, Correction, Limitation
    2. Objection
    3. Data Transfer
    4. Complaint
  11. Changes to the Privacy Policy
  12. Data Entry
    1. Encryption of Data Entry
    2. Contact Forms
      1. General contact form
  13. Blog / Comments
    1. Comments
  14. Newsletter
    1. MailerLite
  15. Social Media
    1. Social Media Links
      1. General Information
      2. Facebook
      3. Linkedin
  16. Google
    1. Google Analytics 4
    2. Google Workspace
  17. Map services
    1. Google Maps
  18. Videoconferences, Webinare and Onlinemeetings
    1. Zoom
  19. Partnerprograms
    1. AWIN

1 Responsible Authority

We are happy about you visiting our website. We would like to introduce you to the responsible authority in terms of data protection law as applicable:

Sonja Irani
An der Schüttenriehe 9a
28259 Bremen
Phone: +49(0)42180921724
E-mail: contact@myancestorsjourney.com

2 General Information

Pursuant to our statutory obligations, we would like to inform you about the collection and use of your personal data.

When you use our website, personal data about you will be collected. This may happen by you entering the data yourself, for example your e-mail address. But our system also collects your data automatically, for example whenever you visit our website. This happens irrespective of the device or the software that you use to visit our website.

All data that you enter in our app is provided voluntarily; there are no disadvantages to you if you do not provide data. But without certain data, we are unable to provide services or to conclude contracts. Whenever such information is necessary, we will point it out to you.

On this website, the user’s personal data is only collected within the framework of the existing data-protection law, in particular the General Data Protection Regulation (GDPR). The legal terms used in the text are defined in Art. 4 of the GDPR.

The GDPR allows data processing in three cases in particular:

  • in accordance with Art. 6 para. 1 (a) and 7 GDPR, when you have consented to us processing your data; in this Privacy Policy and in the cases of consent pursuant to Art. 4 no. 11 GDPR, we will inform you in detail and each time for what purposes and under what circumstances your data will be processed by us;
  • in accordance with Art. 6 para. 1 (b) GDPR, when processing your personal data is necessary for negotiating, concluding or performing a contract;
  • in accordance with Art. 6 para. 1 (f) GDPR, if the balancing of interests leads to the conclusion that the processing is necessary to protect our legitimate interests; this means in particular our interests to analyse, optimise and secure the offers on our website – meaning primarily the analysis of user behaviour, setting up profiles for advertisement purposes and storage of access data as well as the use of third-party providers.

2.1 Inventory Data

We collect inventory data as far as it is necessary to establish, negotiate or amend a contract (including one without remuneration) between us and the user. This can be: customer data (for example name, address), contact data (for example e-mail address, phone number), service data (for example services ordered, duration, payment). Upon establishing the user relationship, we will ask you for this data (for example name, address and e-mail address) and will also tell you which of the information is required to establish the user relationship.

2.2 Usage Data

We also collect usage data to allow users to use the services on our website. These may consist of: usage information (for example visited websites or parts, duration of visit, interest in services), content data (for example data, text, images, sounds, videos entered or uploaded by you), meta data (for example identity of your device, location, IP address).

We will only combine usage data if and insofar as it is necessary for billing purposes. Otherwise, we will only put together usage data pseudonymously and only insofar as you have not objected. You may send this objection to the address indicated in the “About Us” section or the responsible authority indicated in this Privacy Policy at any time.

The legal basis for this data processing are our legitimate interests pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR in analysing the website and your use, possibly also the statutory permission to store data as part of the negotiation of a contract pursuant to Art. 6 para. 1 (b) GDPR.

3 Hoster

3.1 ALL-INKL.COM

Our Website is presented in the Internet by a service provider. We use the service of ALL-INKL.COM, Neue Medien Münnich, Owner: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf. We have concluded a data processing agreement with our provider. With this contract, our provider is obliged to process the data according to our instructions. You can find more information on data processing at our provider in his privacy policy at https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/. The legal basis for this data processing is on the one hand our legitimate interest in a technologically perfect online offering and its design and optimization in an economically efficient manner pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR, and, on the other hand, our contractual or pre-contractual legal relationship in accordance with Art. 6 para. 1 (b) GDPR.
Furthermore, our provider stores information, the so-called server log files, each time the website is used; this is information which is automatically transferred by your browser. In detail, this data consists of:

  • your IP address
  • type and version of your browser
  • host name
  • time of visit
  • the page from which you came to our page
  • name of the page opened
  • exact time of usage as well as
  • the amount of data transferred

This data will only be used for statistical purposes and do not allow us to identify you as a user.“

4 Advertisements

Before sending you advertisements, we will ask for your explicit consent pursuant to Art. 4 no. 11 GDPR, except in cases of advertisements for similar products to the one you already acquired. This will happen in particular when you grant us consent to mail our newsletter or when you fill out a contact form. You may withdraw your consent at any time in accordance with the subsequent section “Consent”.
INSOFAR AS WE USE YOUR PERSONAL DATA FOR DIRECT MARKETING, YOU MAY ALSO OBJECT TO THE USE OF YOUR DATA FOR THAT PURPOSE AT ANY TIME. THIS MAY BE DONE THROUGH ANY OF OUR MEANS OF CONTACT, PARTICULARLY BY E-MAIL TO THE E-MAIL ADDRESS LISTED IN THE “LEGAL NOTICE” SECTION WITHOUT ANY FORMAL REQUIREMENTS. WE WILL THEN NO LONGER USE YOUR DATA FOR DIRECT MARKETING.

5 First Contact through Electronic Request

If you contact us in electronic form (for example by mail, fax, phone, messenger, etc.), we store and process the data which you have given us (for example name, contact information, content of the request). This is based on our legitimate interest in an effective communication with customers in accordance with Article 6 para. 1 (a) GDPR and, as far as it concerns a request to enter into or to perform a contract, also with Article 6 para. 1 (b) GDPR.
We will only pass on this data to third parties as far as required for the performance of the contract (in accordance with Article 6 para. 1 (b) GDPR), by the overwhelming interest in effective services (in accordance with Article 6 para. 1 (f) GDPR) or based on your consent (in accordance with Article 6 para. 1 (a) GDPR) or if there is another legal permission or obligation.
You may ask us at any time and without any cost to provide information about the purpose of the processing, the origin and the recipient, if any, of your data. You may also request that we correct, delete or limit the processing of your personal data. You may object against the (further) processing of your data at any time and you have a right for the data to be made transferable as well as the right to file a complaint with the competent supervisory agency.
In general, your data will only remain stored as long as required by the purpose of the respective data processing. A longer storage is an option, in particular when required in order to pursue our rights, for other legitimate interests of ours or when there is a statutory duty to keep the data longer (for example record-keeping under tax law, statute of limitations).

6 Consent

Whenever we ask you for your consent for the processing of your data, we will inform you in clear language and in an easily accessible way about the cases for which you will be granting your consent. Any consent that we ask you for is voluntary. Any advantage that you wish to gain by granting consent is also available without consent; simply ask us.

Regarding any consent, you have the right to revoke any consent given to us for the processing of your personal data at any time. You just need to contact us without any particular formal requirement, for example through our contact form, an e-mail to the e-mail address indicated in the “About Us” section or a link to unsubscribe (if offered by us). Your withdrawal has no effect on the legality of the data processing carried out up to that point.

7 Storage Period

Generally, your data will only remain stored as long as required by the purpose of the respective data processing. Storage beyond that is possible in particular if it is still required for pursuing our rights or for other legitimate interests of ours.
For your inventory data which were necessary to perform a contract (including one without remuneration), this means that we store this data until the complete performance or termination of the contractual relationship plus the limitation period (which is generally 2 or 3 years) plus an adequate extra time for potential interruptions of the limitation period.
For your usage data which was collected in the course of your use of the website, this means that we will store it only for the time still required for the proper functionality of our website and as long as we still have a legitimate interest. Statistical information will be primarily stored by us in pseudonymous form.
Beyond that, we still store your data for as long as we are required to do so by law. This concerns in particular the tax-law requirements to keep records, usually for 6 or even 10 years.

Upon opening the website, we have asked you to consent to the storing of certain cookies which will be placed while you visit our website. Based on your consent pursuant to Art 6 para. 1 (a) GDPR, our website thus uses cookies, so that our offer can be used in a better, more effective and more secure way.
A cookie is a record of information that is stored on your terminal device (computer, tablet, smartphone, etc.). These can be “session cookies”, which are automatically deleted when you leave our website. Other cookies are stored on your computer permanently until you delete them. That allows us to recognize your browser when you visit our website again and to provide you with features or offers according to your previous usage.

Your browser allows you to prevent the use of cookies in general or in specific cases. Please check the instructions for your browser to find out more about this. You can also delete cookies following these instructions which we have listed for you:

for Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=en
for Safari: https://support.apple.com/en-gb/guide/safari/sfri11471/mac
for Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/clear-cookies-and-site-data-firefox
for Edge: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
for Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer

Blocking cookies may limit the functionality of our website and of other websites visited by you.
More information on this topic, in particular how you can administer, limit or completely disable third-party cookies and technologies with a similar purpose, can be found at:
https://www.aboutads.info/choices
https://www.youronlinechoices.eu
https://www.networkadvertising.org/choices

In order to obtain your consent to store certain cookies on your device and to document this in line with data protection law, and in line with our legal obligations under Art. 6 para. 1 sentence 1 (c) GDPR and our legitimate interest in accordance with Art. 6 para. 1 (f) GDPR, we use the Cookie Consent Manager “Real Cookie Banner“ provided by devowl.io GmbH https://devowl.io/, Tannet 12, 94539 Grafling (im Folgenden „Real Cookie Banner“).
The provider only places cookies that are technologically necessary. When you open our website, the following data will be sent to the provider: your consent or the withdrawal of your consent for placing cookies, a cookie placed on your browser by the provider, the duration and version of the cookie, domain and path of the WordPress website and the UID. The UID is a randomly generated ID and no personal information.
Real Cookie Banner processes no personal data. If you want to withdraw the consent to place certain cookies, simply delete the cookie in your browser. When you re-enter/reload the website, you will be asked for your consent to place cookies again.
You can find detailed information about the privacy policy of the provider at: https://devowl.io/de/datenschutzerklaerung/.

9 Transfer of data

9.1 Transfer to Third Parties

We dislike spam as much as you do. We will therefore not transfer your data to third parties, unless permitted by law.

Transfer of customer data may either

  • be required for the performance of a contract and in that case be permitted according to Art. 6 para. 1 (b) GDPR, or
  • be permitted based on our legitimate interest in an effective service structure pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR, or
  • covered by your consent pursuant to Art. 6 para. 1 (a) GDPR, or
  • become necessary if we will be legitimately asked by a government or an agency to hand over your data pursuant to Art. 6 para. 1 (c) GDPR.

If your data are transferred to third parties, this is mentioned in this privacy policy.

9.2 Transfer to other countries, particularly USA

Our website uses external providers located outside of the EU for different features. In particular, the use of cookies, active Java scripts and other technology can lead to processing and storage of your data outside of the EU. But we will not transfer your data to a third country, unless the EU Commission has determined that there is a similar level of data protection as in the EU or unless you have provided us with your informed consent or we have agreed on the standard contractual clauses for the protection of your data with the provider.

10 Users‘ Rights

You may request us anytime to provide information about the personal data stored about you free of charge. To avoid misuse, this will require personal identification.

10.1 Deletion, Correction, Limitation

You may at any time demand from us that we correct (or complete) incorrect data as well as a limitation of the processing of data or deletion of your data. This applies in particular if the reason for processing the data is no longer valid, if a required consent has been revoked and there is no other legal basis or if our data processing is unlawful. We will then correct, block or even delete your personal data without delay as far as permitted by law.

10.2 Objection

The right to object to advertisement is governed by our text regarding consent:
Regarding any consent, you have the right to revoke any consent given to us for the processing of your personal data at any time. You just need to contact us without any particular formal requirement, for example through our contact form, an e-mail to the e-mail address indicated in the “About Us” section or a link to unsubscribe (if offered by us). Your withdrawal has no effect on the legality of the data processing carried out up to that point.

10.3 Data Transfer

You may request us to transfer the data stored about you in machine-readable form.

10.4 Complaint

If you feel that our data processing has violated any of your rights, you may file a complaint with the competent regulatory agency (here you find a list of the agencies).

11 Changes to the Privacy Policy

If and when factual or legal reasons will compel us to amend the Privacy Policy, we will update this page accordingly. This will not change the consent provided by the user.

12 Data Entry

12.1 Encryption of Data Entry

When you enter data on our website, whether in a contact form, during the registration process, when you log in or for payment purposes, the website, where you enter the data, is encrypted. Thus, third parties can not read what you enter. You will recognise the encryption by the lock symbol in your browser and by the URL beginning with “https“ instead of “http“.

12.2 Contact Forms

12.2.1 General contact form

When you fill out a contact form or when you send us an e-mail or another electronic message, your information will be stored for the processing of the request, for possible follow-up questions or for other related questions and will only be used to follow up with the request.

Your data will be transferred in an encrypted manner, preventing third parties from reading your data while it is being entered.

Basis for this storage is the safeguarding of our legitimate interests in regard to communication with interested users pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR and in the case of inquiries prior to entering into a contract also the performance of a contract pursuant to Art. 6 para (b) GDPR.

Your data remains stored for as long as the processing of the request requires, in particular as long as the storage is still necessary to perform the contract, to pursue our rights or for our other legitimate interests or we are compelled by law to keep your data stored (for example based on tax-law requirements to maintain files).

13 Blog / Comments

13.1 Comments

If you comment something on our page, we will save your IP address to make sure that only lawful comments will be published. After reviewing and allowing the comment by us, this data will be deleted. We will also save your comment as well as the information entered together with it (for example user name or e-mail address).

Basis for this storage is your consent pursuant to Art. 6 para. 1 (a) GDPR, which you provide to us by filling in the comment field. You may revoke this consent at any time, you just need to contact us without any particular formal requirement (for example by unsubscribing, contact form or e-mail). This withdrawal has no effect on the legality of the data processing that has occurred up to that point.

Your data remains stored for as long as the comment is saved, for as long as required for us to pursue our rights or for our other legitimate interests or for as long as we are required by law to keep your data.

14 Newsletter

14.1 MailerLite

If you subscribe to the newsletter offered on our page, we will inform you in detail about the information we will send you, which of your data will be stored and for what it will be used. We will not pass on your data to third parties and we will only use it for mailing the newsletter.

We will only mail you the newsletter if you have provided us with prior consent. To that purpose, you will receive an e-mail from us with a link and further details and we will ask for your consent. By confirming that link, you declare your consent to receive the newsletter and advertisement from us.
The basis for the storage is your consent pursuant to Art. 6 para. 1 (a) GDPR, which you grant us when you register for the newsletter. You may withdraw that consent at any time, for which any notice to us, without any formal requirement, is sufficient (for example through the contact form or by e-mail or by using the link to unsubscribe, which is included in each e-mail). This withdrawal has no effect on the legality of the data processing carried out up to that point.

Because we are legally required to record your consent as part of the double opt-in, your subscription to the newsletter, the mailing of our consent e-mail and your consent by clicking on the link will be recorded and stored with location and time as well as with your IP address.

When mailing the newsletter, we use (as part of our legitimate interest in a technologically perfect processing of our customer data and analysis) the provider MailerLite of the MailerLite UAB, J. Basanavičiaus 15, LT-03108 Vilnius, Lithuania. MailerLite is storing your data in the EC. We have also concluded a data processing agreement with MailerLite, according to which MailerLite processes the data in accordance with our instructions. Regarding the handling of your data by our newsletter provider, we refer you to the privacy policy of MailerLite

Our newsletter provider will only use your data for mailing the newsletter, and will analyse that mailing on our behalf. In addition, our newsletter provider will only use your data to improve its own service. Our newsletter provider will not use the data to contact you directly or to pass on your data to third parties.

The mails used by our newsletter provider includes a „web-beacon“, which will inform our newsletter provider about the opening of the newsletter and/or the clicking on a link contained therein by you. As part of that process, information regarding your browser, your location and your IP address will be transmitted to our newsletter provider. This information will be used to optimise our communication with you.

Our newsletter provider will also use this data for purposes of analysis and optimisation of their own service, but only in pseudonymised form (meaning that your identification is not possible). But your data will not be used by the provider to contact you directly.

Your data remains stored, as long as it is part of our mailing list, as long as the storing is necessary to protect our rights or for other legitimate interests or if we are bound by law to keep your data longer.

15 Social Media

We refer with links to our social media presences. When you follow any such link to the social media site, your data will be broadcasted to that site. The social media site will normally store a cookie in your browser and to your account information there, especially, if you are logged into your social media account on the site. The social media site can analyse your use of the platform and your browsing habits and will use these for targeting advertisements based on your interests. That can lead to ads being shown to you when browsing in- and outside of the social media site. Please inform yourself about the use of your data on these sites and use them only, when you agree to that use of your data, that happens on that social media site, in particular, when you are not using that social media site for the first time. We have added links to all the privacy policies of the social media site for your information.

Our website uses links to our presence in the social network of Facebook by Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. It is just a normal link. Thus, when you open our site, Facebook will not learn of your visit to our website. But once you click on the link, you will be led to Facebook, allowing Facebook to learn that you have visited out site.
Your data will be forwarded by Facebook Ireland on the base of the standard contractual clauses to Facebook USA. Furthermore this provider is certified according to the EU-US Data Privacy Framework. This means that the transfer of data to the USA is possible in a legally secure manner on the basis of the adequacy decision concluded on 10.07.2023.

The collection and use of your data which is possibly carried out by Facebook after clicking on the link is beyond our knowledge or control. You may find further information in Facebook’s privacy policy at https://en-gb.facebook.com/policy.php.

Our page uses links to our presence on the social network LinkedIn, provided by LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, as a subsidiary of LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Ct. Ste. 200 Mountain View, CA 94043, USA.

It is just a normal link, which means that upon opening our page, LinkedIn won't learn anything of your visit to our website. But when you click on the link, you will be taken to LinkedIn, and then LinkedIn will also learn that you visited our page.

Thus, your data may be forwarded to the USA.

We have neither knowledge of, nor any influence on the possible collection and processing of your data by LinkedIn after clicking on the link. Further information can be found in LinkedIn's privacy policy at https://www.LinkedIn.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE.

16 Google

16.1 Google Analytics 4

Based on our legitimate interest in a technologically perfect online offering and its design and optimisation in an economically efficient manner pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR, we use the Google Analytics tool provided by Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

This helps to analyse the use of websites. In that process, the data can be turned into pseudonymous user profiles. Google uses different technologies for that purpose, which are based on algorithms, also it is possible, that Cookies are used. Google uses a pseudonymous number for each user of our website. Pseudonym means that neither name nor e-mail address nor other data that clearly identifies the user are used. The number is then used to analyse how the individual user uses our online offering. The date and time of use as well as page views, scrolls to the end of the page, clicks on external links, website searches, viewing of an embedded YouTube video and file downloads are also analysed.

Google may transfer the collected data to countries outside of the EU, in particular to the USA. We have concluded a data-processing agreement with Google, according to which Google will only process your information in accordance with our instructions. This data-processing agreement also states that Google may only transfer the data to the USA within the framework of the standard contractual clauses, see the Google Ads Data Processing Terms for further information. The Google Ads Data Processing Terms are available here: https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Furthermore this provider is certified according to the EU-US Data Privacy Framework. This means that the transfer of data to the USA is possible in a legally secure manner on the basis of the adequacy decision concluded on 10.07.2023.

Google will automatically anonymize your IP address, which means that information won't be stored on their hard disk. To ensure an adequate protection of your data, we have also concluded a data-processing agreement with Google, according to which Google will not combine your information with other data collected by Google with the goal of determining your identity.

If you don't find this sufficient, you can also use the link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de to download and install Google's browser plugin to block Google Analytics, which will prevent Google from collecting and passing on your personal data.

You can also prevent being analysed by Google Analytics by using the following link: Deactivate Google Analytics to place an opt-out cookie, which will also prevent the data from being collected.

If you want to read about Google's privacy policy, please use the following link https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

16.2 Google Workspace

In the context of our legitimate interest in a technically flawless online offer and its economically efficient design and optimization in accordance with. Article 6 (1) (f) GDPR we use Google Cloud Services(Google Workspace) from Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, D02 R296, Dublin 2, Irland
(„Google“).
Google Cloud and associated software services in the GDPR-compliant GSuite relate to the storage and management of data in the cloud, calendar functions, e-mail software, document creation, spreadsheets and presentations, the exchange of documents with specific recipients, the publication of forms or other content and information, as well as chats and participation in video and audio conferences.

All data you enter in the Google cloud solutions will be entered or displayed (in particular inventory data such as name and email, usage data such as the browser used, websites visited, length of stay, previously visited website and your IP address, content data such as documents, files, contracts, audio and video communication and / or recording, chat history, shared screen content) to Google and saved by Google. We ourselves use settings that are as privacy-friendly as possible, you can also take such precautions. When communicating, you can use aliases or unique email addresses to log in or deactivate your audio and video transmission (in part).

Your data may be transferred to the USA here. However, we have ensured that your data is only transferred to the USA on the basis of a contract in accordance with the standard contractual clauses. According to the GDPR and the EuGH, this is a legal basis for the transfer of data to the USA. Furthermore this provider is certified according to the EU-US Data Privacy Framework. This means that the transfer of data to the USA is possible in a legally secure manner on the basis of the adequacy decision concluded on 10.07.2023.


We have concluded an data processing agreement with this provider, according to which this provider will only process your data on our behalf within the scope of the GDPR and according to our instructions. 

Your data will remain stored insofar as it is still necessary for the purposes of your consent, for contract fulfillment / processing, for legal prosecution by us or for our other legitimate interests or if we are legally required to keep your data.
For more information on the use of your data by Google, please refer to Google's privacy policy
[https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de] as well as the further security information on Google's cloud services [https://cloud.google.com/security/privacy/].

17 Map services

17.1 Google Maps

Based on our legitimate interest in a technologically perfect online offering and its design and optimisation in an economically efficient manner pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR, we use Google Maps API, a map service provided by Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”), in order to show an interactive map.
When using this provider, it may happen that your data is transferred to the USA. However, we have ensured that your data is only transferred to the USA on the basis of a contract in accordance with the standard contractual clauses. According to the GDPR and the EuGH, this is a legal basis for the transfer of data to the USA. Furthermore this provider is certified according to the EU-US Data Privacy Framework. This means that the transfer of data to the USA is possible in a legally secure manner on the basis of the adequacy decision concluded on 10.07.2023.


We have concluded an data processing agreement with this provider, according to which this provider will only process your data on our behalf within the scope of the GDPR and according to our instructions.

Google Maps is used on the basis of a contract on joint responsibility according to Art. 26 GDPR, which we have concluded with Google Maps and which can be accessed here https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms.

To protect your data, we have installed a two-click solution. That way, Google won't learn about your visit once you access our website, but only once you actually use Google Maps.

By using Google Maps, particularly through active Java scripts, information about your use of this website (including your IP address) may be transmitted to a server of Google LLC in the USA and can be stored there on the basis of the standard contractual clauses. Further information about the use of your data by Google can be found in the privacy policy of Google at https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

If you don't want your data to be transmitted, you can deactivate the execution of Java scripts in your browser or install a blocker, which will prevent the execution of Java scripts (e.g. https://noscript.net). But we do want to point out that this may impede the use of our or other websites.

18 Videoconferences, Webinare and Onlinemeetings

18.1 Zoom

We use external communication providers (external providers or platforms for our video conferences, audio conferences, webinars or other online meetings and online communication), in this case the provider ZOOM Video Communications Inc., San Jose Office, 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA. This is based either
- on our contractual or pre-contractual legal relationship in accordance with Art. 6 para. 1 (b) GDPR,
- on your consent if we have obtained that before (for example for a recording) in accordance with Art. 6 para. 1 (a) GDPR or
- on our legitimate interest in a technologically perfect online offering and its design and optimisation in an economically efficient manner pursuant to Art. 6 para. 1 (f) GDPR.
Each time you use our external communication provider, any data that you enter, indicate or show during the communication (in particular contractual data like name and e-mail, usage data like the browse used, visited websites, duration of the visit, referrer URL and your IP address, content data like audio and video communication and/or recordings, chat protocols, shared screen content) will be transmitted to the external communication provider and stored by them. We use settings that guarantee as much privacy as possible, and you can be careful about your privacy as well. For example, you can register with alias names or with one-time e-mail addresses or (partially) deactivate your transfer of audio and video.

When using this provider, it may happen that your data is transferred to the USA. However, we have ensured that your data is only transferred to the USA on the basis of a contract in accordance with the standard contractual clauses. According to the GDPR and the EuGH, this is a legal basis for the transfer of data to the USA. This applies in particular since the US Presidential Decree of 07.10.2022. 

We have concluded an data processing agreement with this provider, according to which this provider will only process your data on our behalf within the scope of the GDPR and according to our instructions. 

Your data will remain stored as long as necessary for the purposes of your consent, for performing the contract, to pursue our legal rights or for other legitimate interests of ours or as long as we are required by law to keep your information.
Neither we nor the external communication provider will pass on your data to third parties. Exceptions may be made for analysing the user date for service and security purposes as well as for marketing purposes of the external communication provider. For the further use of your data by the external communication provider, we refer you to their terms and conditions https://zoom.us/terms and the associated privacy policy https://zoom.us/privacy
Insofar as external communication providers store cookies or other trackers on your device, we refer you to our general information about dealing with cookies and deactivating them in this privacy policy.

19 Partnerprograms

19.1 AWIN

Based on our legitimate interest in an economically viable online presence in accordance with Art. 6 para. 1 (f) GDPR, we are part of the affiliate programme of AWIN AG, Eichhornstrasse 3, 10785 Berlin, Germany.
On our website, you can see ads for offers that are connected with the affiliate programme of AWIN and links to offers by such affiliate partners of AWIN. When you are on our website and click on an ad or such a link, AWIN will use cookies, which are stored on your computer, to learn that you have clicked from our website. In exchange, we get paid an affiliate commission.
You can learn more about the use of your data by AWIN in the privacy policy of AWIN:
https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung
You can deactivate cookies on your computer completely or to change the relevant settings. On that topic, we refer you to our general information about cookies in this privacy policy.

Privacy policy for the booking of guided group tours or city walking tours:

We process personal data to process inquiries, carry out trips, process contracts and provide customer service (Art. 6 Para. 1 lit. b of the GDPR). We also use this data for advertising purposes for our own offers (Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR). The external service partner Wetravel Inc, 101 Mission Street, Ste 1115, San Francisco, CA 94105, USA supports us in processing bookings and payments for our tours.
By clicking on the “Book Nowu201d button, the user will be redirected to the Wetravel booking page. Further information about Wetravel's data protection can be found at https://www.wetravel.com/privacy.
Who receives my data?

Your data will only be passed on in compliance with the EU GDPR and only if a legal basis allows this. Within our company, only those departments receive your data that need it to fulfill their tasks or our contractual and legal obligations (e.g. the tour leader, the sales department, customer service, hotels, rental cars or transfer companies).
How long will my personal data be stored?
Your data will be stored for the duration of the business relationship. At least this is done in accordance with the legal retention requirements. Your personal data will be stored based on your consent until revoked.
In order to exercise your rights to information, correction, deletion, restriction of processing and data portability in accordance with Articles 15 to 20 of the GDPR, a short message to us is sufficient. You can find our contact details at the beginning of this privacy policy. We also point out the right to complain with a data protection supervisory authority (Art. 77 GDPR).
Is there an obligation to provide my data?
As part of our business relationship, you only have to provide us with the personal data that is necessary for the establishment, implementation and termination of a business relationship (e.g. a guided tour or city walking tour) or which we are legally obliged to collect. Without this data, we will usually have to refuse to conclude the contract or carry out the order. If you have an existing contract, we can no longer carry it out without the required data and may have to terminate it.

Use for advertising purposes:

You can object to the use for advertising purposes at any time (Art. 21 Para. 2 GDPR). A short message (contact details see above) is sufficient.


Built with Datenschutz Generator of https://easyrechtssicher.de


This is our current valid privacy policy from 18.04.2024

To manage the cookies and similar technologies used (tracking pixels, web beacons, etc.) and related consents, we use the consent tool “Real Cookie Banner”. Details on how “Real Cookie Banner” works can be found at https://devowl.io/rcb/data-processing/.

The legal bases for the processing of personal data in this context are Art. 6 (1) lit. c GDPR and Art. 6 (1) lit. f GDPR. Our legitimate interest is the management of the cookies and similar technologies used and the related consents.

The provision of personal data is neither contractually required nor necessary for the conclusion of a contract. You are not obliged to provide the personal data. If you do not provide the personal data, we will not be able to manage your consents.

▲ Inhaltsverzeichnis

  1. Verantwortliche Stelle
  2. Allgemeines
    1. Bestandsdaten
    2. Nutzungsdaten
  3. Hoster
    1. ALL-INKL.COM
  4. Werbung
  5. Erstkontakt durch elektronische Anfrage
  6. Einwilligung
  7. Speicherdauer
  8. Cookies
    1. Mehr als notwendige Cookies
  9. Weitergabe der Daten
    1. Weitergabe an Dritte
    2. Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA
  10. Rechte der Nutzer
    1. Löschung, Berichtigung, Einschränkung
    2. Widerspruch
    3. Datenübertragung
    4. Beschwerde
  11. Änderung der Datenschutzerklärung
  12. Dateneingaben
    1. Verschlüsselung
    2. Kontaktformular
      1. Allgemeines Kontaktformular
  13. Blog / Kommentarbereich
    1. Kommentare
  14. Newsletter
    1. MailerLite
  15. Social Media
    1. Social Media Links
      1. Allgemeine Hinweise
      2. Facebook
      3. Linkedin
  16. Google
    1. Google Analytics 4
    2. Google Workspace
  17. Kartendienste
    1. Google Maps
  18. Videokonferenzen, Webinare und Onlinemeetings
    1. Zoom
  19. Partnerprogramme
    1. AWIN

1 Verantwortliche Stelle

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Zunächst möchten wir uns Ihnen als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vorstellen:

Sonja Irani
An der Schüttenriehe 9a
28259 Bremen
Telefon: +49(0)42180921724
E-Mail: contact@myancestorsjourney.com

2 Allgemeines

Wir möchten Sie in Übereinstimmung mit unserer gesetzlichen Verpflichtung über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden personenbezogene Daten über Sie erfasst. Dies kann dadurch erfolgen, dass Sie die Daten eigenständig eingeben – wie z.B. Ihre Mailadresse. Unser System erfasst Daten von Ihnen aber auch automatisch, wie etwa Ihren Besuch auf unserer Website. Dies erfolgt unabhängig davon, mit welchem Gerät oder mit welcher Software Sie unsere Website nutzen.

Jegliche Eingabe von Daten durch Sie auf unserer Website ist freiwillig, es treten durch die Nichtpreisgabe Ihrer Daten für Sie keine Nachteile ein. Ohne bestimmte Daten ist es uns aber nicht möglich, Leistungen zu erbringen oder Verträge zu schließen. Auf derartige Pflichtangaben werden wir Sie jeweils hinweisen.

Auf dieser Webseite werden personenbezogene Daten des Nutzers nur im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben. Die in dem Text verwendeten Fachbegriffe werden in Art. 4 der DSGVO näher erläutert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO insbesondere in drei Fällen erlaubt:

  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 DSGVO, wenn Sie in die Datenverarbeitung durch uns eingewilligt haben; jeweils werden wir Sie vorher in dieser Datenschutzerklärung und anlässlich der Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO genau unterrichten, wozu und unter welchen Umständen Ihre Daten von uns verarbeitet werden;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Anbahnung, den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn nach einer Interessenabwägung die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; dazu gehören insbesondere unsere Interessen, das Angebot auf unserer Website zu analysieren, zu optimieren und abzusichern – darunter fallen vor allem eine Analyse des Nutzerverhaltens, die Erstellung von Profilen für Werbezwecke und die Speicherung von Zugriffsdaten sowie der Einsatz von dritten Anbietern.

2.1 Bestandsdaten

Wir erheben Bestandsdaten, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich sind. Dazu können gehören: Kundendaten (z. B. Name, Adresse), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Leistungsdaten (z.B. bestellte Leistung, Laufzeit, Entgelt). Bei der Begründung des Nutzungsverhältnisses werden wir diese Daten von Ihnen abfragen (z. B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) und Ihnen auch mitteilen, inwieweit die Angabe jeweils verbindlich erforderlich ist, um das Nutzungsverhältnis zu begründen.

2.2 Nutzungsdaten

Weiter erheben wir Nutzungsdaten, um die Inanspruchnahme der Dienste auf unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen. Dazu können gehören: Nutzungsangaben (z. B. aufgerufene Webseiten oder Bereiche, Besuchsdauer, Interesse an Leistungen), Inhaltsdaten (z. B. von Ihnen eingegebene oder hochgeladene Daten, Texte, Bilder, Töne, Videos), Metadaten (z. B. Identität Ihres Gerätes, Standort, IP-Adresse).

Eine Zusammenführung von Nutzungsdaten wird von uns nur vorgenommen, sofern und soweit dies für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Ansonsten werden wir Nutzungsdaten nur pseudonym erstellen und nur, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Diesen Widerspruch können Sie jederzeit an die in dem Impressum angegebene Anschrift oder den in dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen senden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und ihrer Nutzung, gegebenenfalls auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3 Hoster

3.1 ALL-INKL.COM

Unsere Website wird im Internet von einem Dienstleister (Provider oder Hoster) zum Abruf bereitgestellt. Wir nutzen hierfür den Dienst von ALL-INKL.COM, Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf. Wir haben mit unserem Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Danach ist unser Provider verpflichtet, Ihre Daten nur in unserem Auftrag und nach unserer Weisung zu verarbeiten. Weitergehende Informationen zu der Datenverarbeitung bei unserem Provider finden Sie in dessen Datenschutzerklärung unter https://all-inkl.com/datenschutzinformationen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bereitstellung und Nutzung unserer Website im Internet sowie soweit einschlägig auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Unser Provider verarbeitet bei jeder Nutzung dieser Website Informationen, die sog. Server Log Dateien, die automatisch bei jedem Aufruf von Websites im Internet von Ihrem Browser übermittelt werden. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Hostname
  • Besuchszeitpunkt
  • die Website, von der aus Sie unsere Website besucht haben
  • Name der aufgerufenen Website
  • genauer Zeitpunkt des Aufrufes sowie
  • die übertragene Datenmenge

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet und ermöglichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.

4 Werbung

Vor der Zusendung von Werbung werden wir Sie, soweit es nicht um die Werbung für ähnliche Produkte geht, die Sie bereits erworben haben, um Ihre explizite Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO bitten. Dies erfolgt insbesondere, wenn Sie uns die Einwilligung zur Zusendung unseres Newsletters geben oder ein Kontaktformular ausfüllen. Sie können Ihre Einwilligung nach Maßgabe des nachfolgenden Punktes "Einwilligung" jederzeit widerrufen.
SOWEIT WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, KÖNNEN SIE DER VERWENDUNG IHRER DATEN FÜR DIESEN ZWECK EBENFALLS JEDERZEIT WIDERSPRECHEN. DIES KANN ETWA ÜBER JEDE UNSERER KONTAKTMÖGLICHKEITEN, INSBESONDERE FORMLOSE MAIL AN DIE IM IMPRESSUM GENANNTE MAIL ADRESSE ERFOLGEN. WIR WERDEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR FÜR DIREKTWERBUNG VERWENDEN.

5 Erstkontakt durch elektronische Anfrage

Kontaktieren Sie uns in elektronischer Form (z. B. E-Mail, Fax, Telefon, Messenger, etc.), speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns bekannt gegeben haben (z. B. Name, Kontaktinformationen, Inhalt der Anfrage). Rechtsgrundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse an effektiver Kundenkommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit es um eine Anfrage zur Eingehung oder Erfüllung eines Vertrages geht, auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Diese Daten werden wir an Dritte nur weitergeben, soweit es (nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, dies dem überwiegenden Interesse an einer effektiven Leistung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) entspricht oder Ihre Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder eine sonstige gesetzliche Erlaubnis oder Pflicht vorliegt.
Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über Zweck der Verarbeitung, Herkunft und ggf. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Weiter können Sie die Berichtigung, die Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die (weitere) Verarbeitung Ihrer Daten erheben und haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung oder aus berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder eine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten noch aufzubewahren (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfrist).

6 Einwilligung

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, Ihre Daten zu verarbeiten, werden wir Sie in klarer Sprache und leicht zugänglich darüber informieren, für welche Fälle Sie Ihre Einwilligung erteilen. Jede von uns erbetene Einwilligung ist freiwillig, jeden Vorteil, den Sie durch die Erteilung einer Einwilligung erlangen möchten, können Sie auch ohne die Einwilligung bekommen, fragen Sie uns einfach.

Für jede Einwilligung gilt, dass Sie das Recht haben, jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z. B. über unser Kontaktformular, eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

7 Speicherdauer

Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist.
Für Ihre Bestandsdaten, die zur Erfüllung eines (auch unentgeltlichen) Vertragsverhältnisses erforderlich waren, bedeutet das, dass wir diese bis zur vollständigen Erfüllung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses zuzüglich der Verjährungsfrist (die generell 2 oder 3 Jahre beträgt) nebst einem angemessenen Aufschlag für eine eventuelle Unterbrechung der Verjährung speichern.
Für Ihre Nutzungsdaten, die anlässlich Ihrer Nutzung der Website erfasst wurden, bedeutet das, dass wir diese nur so lange speichern, wie dies für die ordnungsgemäße Funktion unserer Website noch erforderlich ist und unser berechtigtes Interesse reicht. Statistische Angaben werden wir in erster Linie nur pseudonymisiert speichern.
Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten noch, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Das sind insbesondere die steuerlichen Aufbewahrungsfristen, die grundsätzlich 6 oder gar 10 Jahre betragen.

Unsere Webseite benutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies und ggf. Technologien mit ähnlicher Zielrichtung wie Pixel, Web-Beacons oder Tags. Ein Cookie ist ein Datensatz mit Informationen, der auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert wird.Cookies können „Session-Cookies“ sein, die zum Ende Ihres Besuches auf unserer Webseite automatisch gelöscht werden. Es gibt aber auch persistente Cookies, die für eine gewisse Dauer auf ihrem Computer gespeichert werden, sofern Sie diese nicht löschen. Dann ist es uns möglich, Ihren Browser beim nächsten Aufruf unserer Webseite wieder zu erkennen und Ihnen Funktionen oder Angebote entsprechend Ihrer bisherigen Nutzung zur Verfügung zu stellen. Bei Betreten unserer Website informieren wir Sie über die Arten der von uns verwendeten Cookies und geben Ihnen die Möglichkeit, einzelnen Arten von Cookies zuzustimmen oder nicht. Wir laden nicht notwendige Cookies erst dann, wenn Sie Ihrer Verwendung der Art nach zugestimmt haben. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten, die Cookies oder Technologien ähnlicher Zweckrichtung verwenden, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren Sie sich dazu in der Bedienungsanleitung für Ihren Browser. Sie können Cookies auch löschen, einige Anweisungen dazu haben wir hier zusammengestellt: 

für Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de 
für Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac 
für Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen
für Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies 
für Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer 

Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von Ihnen besuchter Webseiten einschränken. Mehr Informationen dazu, wie Sie insbesondere Drittanbieter-Cookies und Technologien mit ähnlicher Zweckrichtung verwalten, beschränken oder ganz ausstellen können finden Sie insbesondere unter: 
https://www.aboutads.info/choices 
https://www.youronlinechoices.eu 
https://www.networkadvertising.org/choices

Um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und datenschutzkonform zu dokumentieren, verwenden wir im Rahmen unserer rechtlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO und damit auch unseres berechtigten Interesses gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO den Cookie Consent Manager „Real Cookie Banner“, des Anbieters devowl.io GmbH https://devowl.io/, Tannet 12, 94539 Grafling (im Folgenden „Real Cookie Banner“).
Durch das Tool werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wird unsere Website aufgerufen, werden folgende Daten an den Anbieter übermittelt: Ihre Einwilligung bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung zum Setzen von Cookies, ein von dem Anbieter gesetztes Cookie in Ihrem Browser, die Cookie Laufzeit und Version, Domain und Pfad der WordPress Website und die UID. Wobei die UID eine per Zufall generierte ID und keine personenbezogene Information ist. Real Cookie Banner verarbeitet keine personenbezogenen Daten.
Möchten Sie die Einwilligungen zum Setzen bestimmter Cookies widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.
Detaillierte Informationen zu den Datenschutzbestimmungen des Anbieters finden Sie
unter: https://devowl.io/de/datenschutzerklaerung/.

9 Weitergabe der Daten

9.1 Weitergabe an Dritte

Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie. Wir werden daher Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist.

Eine Weitergabe Ihrer Daten kann entweder

  • für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erlaubt sein oder
  • auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven Leistungsgestaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt sein,
  • von einer von Ihnen erteilten Einwilligung gedeckt sein oder
  • notwendig werden, wenn wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe Ihrer Daten in Anspruch genommen werden.

Soweit Ihre Daten an Dritte weiter gegeben werden, ist das in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

9.2 Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA

Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden Ihre Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von der EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder Sie uns informiert Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten vereinbart haben.

10 Rechte der Nutzer

Sie können von uns jederzeit kostenfrei Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Hierbei wird zur Verhinderung von Missbrauch eine Identifikation Ihrer Person erforderlich.

10.1 Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Sie können von uns jederzeit Berichtigung (auch durch Ergänzung) unrichtiger Daten verlangen sowie eine Einschränkung ihrer Verarbeitung oder auch die Löschung Ihrer Daten. Dies gilt insbesondere, wenn der Verarbeitungszweck erloschen ist, eine erforderliche Einwilligung widerrufen wurde und keine andere Rechtsgrundlage vorliegt oder unsere Datenverarbeitung unrechtmäßig ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann im gesetzlichen Rahmen unverzüglich berichtigen, sperren oder gar löschen.

10.2 Widerspruch

JEDER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR AUF EINE ABWÄGUNG MIT IHREN INTERESSEN NACH ART. 6 ABS. 1 lit. f DSGVO STÜTZEN, KÖNNEN SIE JEDERZEIT WIDERSPRECHEN, WENN DAFÜR GRÜNDE BESTEHEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN PERSÖNLICHEN SITUATION ERGEBEN.
WIR VERARBEITEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE DIE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN VON IHNEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN UNSERERSEITS.

10.3 Datenübertragung

Sie können von uns die Übertragung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

10.4 Beschwerde

Soweit Sie sich durch unsere Datenverarbeitung in Ihren Rechten verletzt fühlen, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (hier finden Sie eine Liste der Behörden) eine Beschwerde einreichen.

11 Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern einmal eine Änderung der Datenschutzerklärung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren. Dabei werden keine Änderungen an den vom Nutzer erteilten Einwilligungen vorgenommen.

12 Dateneingaben

12.1 Verschlüsselung

Wenn Sie auf unserer Website Daten eingeben, sei es auf einem Kontaktformular, anlässlich einer Registrierung, des Einloggens oder für Zahlungszwecke, ist die Webseite, auf der Sie die Daten eingeben, verschlüsselt. Dadurch können Dritte nicht mitlesen, welche Daten Sie eingeben. Sie erkennen die Verschlüsselung an dem Schlosssymbol in Ihrem Browser und daran, dass die Adresszeile mit „https“ anstatt nur mit „http“ beginnt.

12.2 Kontaktformular

12.2.1 Allgemeines Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche Anschlussfragen oder damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt, dadurch können Dritte Ihre Daten anlässlich der Eingabe selbst dann nicht mitlesen, wenn sie Zugriff auf das Netzwerk haben (z.B. in ungeschützten öffentlichen W-LANs).

Grundlage für diese Speicherung ist unser berechtigtes Interesse an Kommunikation mit interessierten Nutzern nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei Vertragsanfragen auch die Speicherung von Vertragsdaten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange es die Bearbeitung der Anfrage erfordert, insbesondere die Speicherung noch zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren (z.B. im Rahmen steuerlicher Aufbewahrungsfristen).

13 Blog / Kommentarbereich

13.1 Kommentare

Wenn Sie Beiträge auf unserer Seite kommentieren, speichern wir Ihre IP-Adresse, um sicherzustellen, dass nur gesetzeskonforme Beiträge veröffentlicht werden. Nach Durchsicht und Freigabe des Kommentars durch uns werden sie jedoch gelöscht. Ebenso speichern wir Ihren Kommentar sowie die anlässlich dessen von Ihnen eingegebenen Informationen (z.B. Nutzernamen oder E-Mail Adresse).

Grundlage für diese Speicherung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Ausfüllung des Kommentarfeldes erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (z.B. durch Kontaktformular oder E-Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange der Kommentar gespeichert ist, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

14 Newsletter

14.1 MailerLite

Bestellen Sie den auf unserer Seite angebotenen Newsletter, werden wir Sie im Einzelnen darüber unterrichten, worüber wir Sie informieren, welche Daten von Ihnen gespeichert und wofür sie verwendet werden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben und nur für die Versendung des Newsletters benutzen.

Wir werden den Newsletter nur dann an Sie versenden, wenn Sie uns vorher Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Dafür werden Sie von uns eine E-Mail mit einem Link und näheren Hinweisen und der Bitte um Ihre Einwilligung erhalten. Wenn Sie diesen Link betätigen, erklären Sie sich mit dem Erhalt des Newsletters und Werbung durch uns einverstanden.
Grundlage für die Speicherung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Anmeldung zum Newsletter erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (z.B. durch Kontaktformular oder E-Mail oder Abmeldelink in jeder Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Da wir rechtlich gehalten sind, Ihr Einverständnis im Rahmen des sog. Double Opt In zu protokollieren, wird Ihre Bestellung des Newsletters, die Versendung unserer Einwilligungsmail und Ihr Einverständnis durch Anklicken des Links nach Ort und Zeit sowie mit Ihrer IP-Adresse protokolliert und gespeichert.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir (im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien Abwicklung unserer Kundeninformationen und Analyse) den Anbieter MailerLite der MailerLite UAB, J. Basanavičiaus 15, LT-03108 Vilnius, Litauen.
MailerLite speichert Ihre Daten in der EU entsprechend der DSGVO. Wir haben zudem mit MailerLite einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen nach dem MailerLite die Daten nach unserer Weisung verarbeitet. 
Für den Umgang mit Ihren Daten bei MailerLite verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von MailerLite. MailerLite wird Ihre Daten nur für den Versand des Newsletters und die Auswertung dieses Versandes in unserem Auftrag verwenden. Weiter wird MailerLite Ihre Daten nur zur Verbesserung des eigenen Service nutzen. MailerLite wird die Daten aber nicht verwenden, um Sie selbst anzuschreiben oder Ihre Daten an Dritte weiter geben.

Die von MailerLite verwendeten Mails enthalten einen „web-beacon“, der die Öffnung des Newsletters und/oder die Betätigung eines darin enthaltenen Links durch Sie an MailerLite sendet. Dabei werden an MailerLite Informationen zu Ihrem Browser, Ihren Standort und Ihre IP-Adresse übermittelt. Diese Informationen werden verwendet, um unsere Ansprache an Sie zu optimieren.

Weiter nutzt auch unser Newsletter Anbieter diese Daten, jedoch nur in pseudonymer Form (also ohne Ihre Identifizierung zu ermöglichen) zur Analyse und Optimierung des eigenen Service. Ihre Daten werden von diesem jedoch in keinem Fall genutzt, um Sie anzuschreiben.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange sie in unserer E-Mail Liste gespeichert sind, die Speicherung zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

15 Social Media

Wir verweisen mit Links auf unsere angebotenen Social Media Auftritte. Anders als Social Media Plugins führen Links nicht bereits bei Aufruf unserer Seite dazu, dass die Social Media Plattform von Ihrem Besuch erfährt. Wie jeder Link führen sie aber spätestens dann dazu, dass Ihre Daten von der Social Media Plattform verarbeitet werden, wenn Sie den Link betätigen. Die Social Media Plattform wird im Regelfall Cookies auf Ihrem Gerät speichern oder sogar Ihr Nutzungsverhalten zu Ihrem Account speichern, insbesondere, wenn Sie selbst angemeldet sind. Die Social Media Plattform kann mit Ihren Daten Ihr Nutzerverhalten analysieren und diese für (interessengerechte) Werbung verwenden. Das kann dazu führen, dass Ihnen innerhalb und außerhalb der Social Media Plattform Werbung angezeigt wird. Bitte machen Sie sich selbst klar, ob Sie dies in Kauf nehmen wollen und nutzen Sie eine Social Media Plattform nur, wenn Sie sich über die Datenverarbeitung dort hinreichend informiert haben und damit einverstanden sind (das gilt insbesondere, wenn Sie selbst diese bis jetzt noch nicht nutzen) - wir haben jeweils Links zu den Datenschutzerklärungen des Social Media Plattformen beigefügt.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Facebook der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Facebook also nicht von Ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Facebook weiter geleitet, dadurch erfährt Facebook auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.
Ihre Daten werden von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA übermittelt. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitbeschluss rechtssicher möglich.


Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php entnehmen.

Unsere Seite verwendet Links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Linkedin der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place,, Dublin 2, Irland, als Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Ct. Ste. 200 Mountain View, CA 94043, USA.

Es ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Linkedin also nicht von ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Linkedin weiter geleitet, dadurch erfährt Linkedin auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.

Dadurch können Ihre Daten in die USA weiter gegeben werden.

Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Linkedin haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Linkedin unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE entnehmen.

16 Google

16.1 Google Analytics 4

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO sowie Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO das Tool Google Analytics von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Damit kann die Nutzung von Webseiten analysiert werden, dabei können aus den Daten pseudonyme Profile der Nutzer erstellt werden. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, die auf der Anwendung von Algorithmen basieren, es können auch Cookies gesetzt werden. Google nutzt dafür eine pseudonyme Nummer für jeden Nutzer unserer Website. Pseudonym bedeutet, dass weder Name noch E-Mail-Adresse noch sonstige eindeutig den Nutzer identifizierende Daten genutzt werden. Mit Hilfe der Nummer wird dann analysiert, wie der einzelne Nutzer unser Online-Angebot nutzt. Dabei werden auch Datum und Zeit der Nutzung sowie Pageviews, Scrolls bis zum Seitenende, Klicks auf externe Links, Website-Suchen, Ansehen eines eingebetteten youtube - Videos, Dateidownloads.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) geschlossen, wonach Google Ihre Daten nur nach unserer Weisung verarbeitet. Dieser AVV sieht zudem vor, dass die Übertragung der Daten in die USA durch Google nur im Rahmen der Standardvertragsklauseln erfolgt, vgl. dazu dieAuftragsdatenverarbeitungsbedingungen für Google Werbeprodukte, abrufbar unter https://business.safety.google/adsprocessorterms/

Google anonymisiert Ihre IP-Adresse in einem technischen Verfahren automatisch, sodass sie dort nicht auf einer Festplatte gespeichert wird. Um einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherzustellen, haben wir weiterhin mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, wonach Google Ihre Daten nicht mit anderen von Google erhobenen Daten zusammenführen wird, um Ihre Identität zu ermitteln.

Sofern Ihnen dies nicht ausreicht, können Sie darüber hinaus unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das Browser-Plugin von Google zur Sperrung von Google Analytics herunterladen und installieren, womit die Erfassung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten durch Google blockiert wird.

Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie durch Betätigung des nachfolgenden Links: Google Analytics deaktivieren einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls in die Erfassung ihrer Daten verhindert.

Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

16.2 Google Workspace

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO Google Cloud Dienste (Google Workspace) der Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, D02 R296, Dublin 2, Irland („Google“).
Google Cloud und zugehörige Softwaredienste im DSGVO konformen Google Workspace betreffen die Speicherung und Verwaltung von Daten in der Cloud, Kalenderfunktionen, eine E-Mail Software, Dokumentenerstellung, Tabellenkalkulationen und Präsentationen, den Austausch von Dokumenten mit bestimmten Empfängern, die Veröffentlichung von Formularen oder sonstigen Inhalten und Informationen sowie Chats und die Teilnahme an Video- und Audiokonferenzen.

Dabei werden sämtliche Daten, die Sie bei in den Google Cloudlösungen angeben, eingeben oder anzeigen (insbesondere Bestandsdaten wie Name und Email, Nutzungsdaten wie eingesetzter Browser, besuchte Websites, Verweildauer, vorher besuchte Website und Ihre IP Adresse, Inhaltsdaten wie Dokumente, Dateien, Verträge, Audio und Videokommunikation und/oder -aufnahme, Chatverlauf, geteilte Bildschirminhalte) an Google übertragen und von Google gespeichert. Wir selbst nutzen möglichst datenschutzfreundliche Einstellungen, auch Sie können derartige Vorkehrungen treffen. Bei der Kommunikation können sich etwa mit Aliasnamen oder einmaligen Emailadressen anmelden oder Ihre Audio- und Videoübertragung (teilweise) deaktivieren.
Hierbei kann es einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA kommen.Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.


Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Ihre Daten bleiben gespeichert, soweit es für die Zwecke Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.
Nähere Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google unter [https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de] sowie den weiteren Sicherheitshinweisen zu den Clouddiensten von Google unter [https://cloud.google.com/security/privacy/].

17 Kartendienste

17.1 Google Maps

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte.
Die Verwendung von Google Maps erfolgt auf der Grundlage eines Vertrages über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO, den wir mit Google Maps abgeschlossen haben und der hier abgerufen werden kann https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/

Wir haben zur Sicherung Ihrer Daten eine Zwei Klick Lösung installiert. Durch diese erfährt Google nicht bereits bei Aufruf unserer Website von Ihrem Besuch, sondern erst, wenn Sie den Kartenservice von Google tatsächlich nutzen.



Durch die Nutzung von Google Maps können insbesondere durch aktive Java Skripte Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

ir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Zudem ist dieser Anbieter nach dem EU-US Data Privacy Framework zertifiziert. Dadurch ist die Datenübermittlung in die USA auf Grundlage des am 10.07.2023 geschlossenen Angemessenheitsbeschluss rechtssicher möglich.


Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet.

Nähere Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie eine Übermittlung Ihrer Daten nicht wünschen, können Sie in Ihrem Browser die Ausführung von Java Skripten deaktivieren oder einen Blocker installieren, der die Ausführung von Java Skripten verhindert (z.B. https://noscript.net). Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass dadurch die Nutzung unserer und anderer Webseiten beeinträchtigt werden kann.

18 Videokonferenzen, Webinare und Onlinemeetings

18.1 Zoom

Wir verwenden externe Kommunikationsanbieter (dritte Anbieter bzw. Plattformen für unsere Videokonferenzen, Audiokonferenzen, Webinare oder sonstige Online-Meetings und Online-Kommunikationen), hier den Anbieter ZOOM Video Communications Inc., San Jose Office, 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA. Dies erfolgt entweder
- im Rahmen unserer vertraglichen oder vorvertraglichen Rechtsbeziehungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,
- im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern wir diese vorab eingeholt haben (wie z.B. für eine Aufzeichnung) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder sonst
- im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO.
Bei jeder Nutzung unseres externen Kommunikationsanbieters werden sämtliche Daten, die Sie bei der Kommunikation angeben, eingeben oder anzeigen (insbesondere Bestandsdaten wie Name und Email, Nutzungsdaten wie eingesetzter Browser, besuchte Websites, Verweildauer, Referrer URL und Ihre IP Adresse, Inhaltsdaten wie Audio und Videokommunikation und/oder -aufnahme, Chatverlauf, geteilte Bildschirminhalte) an den externen Kommunikationsanbieter übertragen und von diesem gespeichert. Wir selbst nutzen möglichst datenschutzfreundliche Einstellungen, auch Sie können derartige Vorkehrungen treffen. Sie können sich etwa mit Aliasnamen oder einmaligen Emailadressen anmelden oder Ihre Audio- und Videoübertragung (teilweise) deaktivieren.

Bei der Nutzung dieses Anbieters kann es dazu kommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass Ihre Daten nur auf der Basis eines Vertrages nach den Standardvertragsklauseln in die USA weitergegeben werden. Das ist nach der DSGVO und dem EuGH eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe von Daten in die USA. Dies gilt insbesondere seit der Verordnung des US-Präsidenten vom 07.10.2022.  Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, nach dem dieser Anbieter Ihre Daten nur in unserem Auftrag im Rahmen der DSGVO und nach unserer Weisung verarbeitet. 

Ihre Daten bleiben gespeichert, soweit es für die Zwecke Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

Ihre Daten werden von uns und dem externen Kommunikationsanbieter nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme kann eine Auswertung der Nutzungsdaten für Service- und Sicherungszwecke sowie für Marketingzwecke durch den externen Kommunikationsanbieter sein. Für die weitere Verwendung Ihrer Daten durch den externen Kommunikationsanbieter verweisen wir auf dessen Bedingungenhttps://zoom.us/terms
und die dazu gehörige Datenschutzerklärung https://zoom.us/privacy.
Soweit externe Kommunikationsanbieter bei Ihnen Cookies oder sonstige Tracker speichern, verweisen wir zudem für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

19 Partnerprogramme

19.1 AWIN

Wir nehmen im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem wirtschaftlichen Online Angebot gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO an dem Affiliate Programm der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland, teil.
Auf unserer Website findet sich Werbung zu Angeboten, die dem Affiliate Programm von AWIN angeschlossen sind, und Links auf das Angebot von solchen Affiliate Partnern von AWIN. Klicken Sie von unserer Website auf eine Werbung oder einen solchen Link, erkennt AWIN durch Cookies, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, dass Sie von unserer Website aus geklickt haben. Wir erhalten dafür eine Werbekostenerstattung (Affiliate Provision).
Sie können sich über die Verwendung Ihrer Daten durch AWIN in der Datenschutzerklärung von AWIN informieren:
https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung
Sie haben die Möglichkeit, die Setzung von Cookies auf Ihrem Rechner einzustellen oder ganz zu verhindern. Hierfür verweisen wir auf unsere allgemeine Darstellung zu Cookies oben in dieser Datenschutzerklärung.

Buchung von Reisen oder Stadtführungen:
Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Bearbeitung von Anfragen sowie zur Durchführung von Reisen, Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO). Zudem nutzen wir diese Daten zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Bei der Verarbeitung zur Buchung und Zahlung von unseren Rundreisen unterstützt uns der externe Dienstleistungspartner Wetravel Inc, 101 Mission Street, Ste 1115, San Francisco, CA 94105, USA.
Der Nutzer wird bei Klick auf die „Book Now“-Schatfläche („Jetzt buchen“-Schaltfläche) auf die Buchungsseite von Wetravel weitergeleitet.
Weitere Informationen zum Datenschutz von Wetravel finden Sie unter https://www.wetravel.com/privacy.
Wer bekommt meine Daten?
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur unter Wahrung der EU-DSGVO und nur soweit eine Rechtsgrundlage dies gestattet. Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Aufgaben oder unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen (z. B. Reiseleitung, Vertrieb, Kundenbetreuung, Hotels, Mietwagen oder Transfergesellschaften).
Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?
Ihre Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert. Mindestens erfolgt dies gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Basis Ihrer Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.
Um Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Art. 15 bis Art. 20 der DSGVO wahrzunehmen, genügt eine kurze Mitteilung an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie zu Beginn dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen außerdem auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO) hin.
Besteht eine Pflicht, meine Daten bereitzustellen?
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie uns nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung (z. B. einer Reise oder Stadtführung) erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen. Bei einem bestehenden Vertrag können wir diesen ohne die benötigten Daten nicht mehr durchführen und müssen ihn gegebenenfalls beenden.
Verwendung für Werbezwecke:
Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO). Dafür reicht eine kurze Mitteilung (Kontaktdaten siehe oben) aus.


Erstellt mit dem Datenschutz Generator von https://easyrechtssicher.de


Es gilt unsere aktuelle Datenschutzerklärung vom 18.04.2024

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner